Unser Leitmotiv

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen.
Was keiner sagt, das sagt heraus.
Was keiner denkt, das wagt zu denken.
Was keiner anfängt, das führt aus.

Johann Wolfgang von Goethe

Unternehmenskultur in der ÖTEC Group

Erfolg hängt in besonderem Maße davon ab, wie man miteinander umgeht. Die folgenden Grundsätze sind hierzu der Schlüssel:

Pflichtbewusstsein und Zuverlässigkeit

Sich aufeinander verlassen können; mit vorbildlicher Einsatzbereitschaft

Gerechtigkeit

Ehrlichkeit, gerechte Verteilung

Toleranz und Solidarität

Verständnis für andere, Harmonie im Umgang miteinander

Traditionsunternehmen mit Zukunft

Die Traditionslinien der 1990 gegründeten ÖTEC Group reichen bis ins Jahr 1843 zurück, als der Klempnermeister Julius Pintsch in Berlin-Friedrichshain eine kleine Werkstatt gründete. Durch den Ideenreichtum und das unternehmerische Geschick ihres Gründers entwickelte sie sich in den Folgejahren zum Großbetrieb „Julius Pintsch AG“. 1872 errichtete Pintsch Produktionsstätten in Fürstenwalde, unmittelbar an der Eisenbahnstrecke Berlin–Frankfurt/Oder. 1945 fand das rasante Wachstum des Werkes ein abruptes Ende: Es wurde im Rahmen des „Potsdamer Abkommens“ komplett demontiert.

1947 erfolgte der Neubeginn als Industriewerk Fürstenwalde, aus dem nach der politischen Wende von 1990 u.a. die ÖTEC Group hervorging.

Heute verfügt die Unternehmensgruppe über ein komplexes Produktions- und Dienstleistungsspektrum in den Bereichen Anlagenbau, Haustechnik, Wärmelieferung und Gebäudemanagement. Zahlreiche Patente sind Zeugnis der Forschungs- und Entwicklungsstärke der ÖTEC Group.

Jobs

Wir sind auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern. Haben Sie Interesse an einer Tätigkeit in einem freundlichen mittelständischen Unternehmen, dann melden Sie Sich bei uns. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Direkt-Kontakt

Über folgende Email-Adresse können Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen: